Und der Gewinner ist …

Tadaah: Nils!

Gewinner Hamburger Theaternacht

Anders als das Bild vermuten lässt, wurden vor der Ziehung der beiden Karten für die Theaternacht alle Kommentare noch einmal in neutralem Weiß ausgedruckt. Das Glück landete bei Nils. Und weil es so schön passt, hier noch mal sein Gedicht, mit dem er um die Karten geworben hat:

Im Theater fliehe ich
Hinfort in eine andre Welt
Amüsier mich königlich
Auch wenn manches nicht gefällt

Ob Drachen, Feen, Politsatire
Des Lebens Wahnsinn dargestellt
Mit Figuren ich mich arrangiere
Ob Feigling oder stolzer Held

Die Karten ich sehr gerne nähme
Mit Kusshand, wie in alter Zeit
Ich mich schon jetzt im Saale wähne
Geht es schon los? Ich bin bereit!

Nils erhält eine private Email. Uns allen wünsche ich viel Spaß bei der Hamburger Theaternacht.

Schreibe einen Kommentar


%d Bloggern gefällt das: