Kritische Masse

Eine Bildergeschichte Die ersten Radler auf dem Weg zum Planetarium im Hamburger Stadtpark. Kurz vor Beginn der Critical Mass.*

Verbrechen und Schuld

Recht und Gerechtigkeit sind nicht dasselbe. Weiß ich, das weiß jeder. Aber wie grotesk und brutal sich das einfühlt,

Sind wir jetzt alle Charlie?

Je suis Charlie, ich bin Charlie – seit gestern lese ich das überall. Das grausame Attentat von Paris, dem bisher 12 Menschen des Magazins Charlie Hebdo zum Opfer fielen, beherrscht seit gestern die Medien. Viele … Weiterlesen

Gertrud

Oder wie schwer die Liebe doch ist. Eigentlich weiß das natürlich jeder Mensch, der einigermaßen erfolgreich erwachsen geworden ist. Man hat’s ja schon mal ausprobiert: Das Sich-Verlieben, das Schmetterlingshafte im Bauch, die Atemlosigkeit, in der … Weiterlesen

Helm und Hut

In Finnland sollen sie schon Pflicht sein, habe ich neulich gelesen. Fahrradhelme zum Schutz des Kopfes. Dass sie das besser können als eine Strickmütze oder eine Baumwollkappe, leuchtet mir ein. Schöner macht es die Dinger … Weiterlesen

Wochenend-Inspiration IV

Pfahlbau an der Nordsee – Mathilde Magazin

Es fehlt mir nicht, am Meer zu sein? Falsch. Es fehlt mir, nicht am Meer zu sein. Wieviel ein einzelnes Komma doch bedeuten kann.

2. Advent – Weihnachten rückt näher

Jetzt isser da, der Winter. Naja, genau genommen, hat er einmal kurz vorbei geschaut, um mich zu verstören. Gestern morgen, als ich aus dem Fenster schaute, blitzte ein kleines bisschen Weiß auf dem graubraunen Asphalt. … Weiterlesen

Musen sollen mich nicht küssen

Ich wünschte, mir wäre „Musen sollen gefälligst aufhören, mich zu küssen.
 Die sollen den Bürokram machen.“ , eingefallen und nicht Herrn Trotzendorff. Das ist mein Satz. Ach, Herr Trotzendorff, vielleicht sind wir kongeniale, homöopathisch, pathetisch … Weiterlesen

%d Bloggern gefällt das: