Schwarze Begeisterung

Auf Englisch klingt Black Delight gar nicht so düster wie auf Deutsch, will mir scheinen. Das kleine Café in Eimsbüttel meint Black Delight jedenfalls ganz positiv. Die besten Kaffeesorten und nur die möchten die Barrista … Weiterlesen

Schmidt und Schmidtchen

Schmidt und Schmidtchen klingt genau nach der Sorte Ironie, die Friseure in Szenevierteln entwickeln, wenn sie einen Namen für Ihren Haar- Schrägstrich Tattoo-Laden suchen. Und das Haupthaus an der Großen Elbstraße in St. Pauli mag … Weiterlesen

Klein und Kaiserlich

Es fügt sich alles zu einem Bild. Im Zug lächelt mir Josefine Preuß als eleganter Gast des Hotels Sacher der Jahrhundertwende entgegen. Österreich, das König- und Kaiserreich im Bahnmagazin. Erst gestern war ich in einem … Weiterlesen

Fast wie ein Wohnzimmer – die LBar

Manchmal brauche ich eine kleine Auszeit von meinem Büro. Eigentlich arbeite ich da ganz gerne, ich mag den Ausblick, die Stille (meistens) und den Nachschub an Kaffee und Pfefferminztee finde ich auch ganz okay. Trotzdem … Weiterlesen

Hallo Kleines

Städte haben ihren eigenen Stil. Mir scheint, die sind da auch nicht anders als Mädels. Es gibt die blassen Rothaarigen mit einem Faible für zarte Grüntöne, die robusten Blondinen mit einer Vorliebe für Seidentops und … Weiterlesen

Café Carroux

Nur im Herbst gibt es diese einmalig frisch duftende Luft, die schon ein ganz klein wenig nach Winter riecht. Das aber merkt man bei strahlendem Sonnenschein kaum. Genau das richtige Wetter um in Blankenese Treppen … Weiterlesen

Kaffee im Café

Seit ich nicht mehr ständig Eis essen gehe, habe ich Zeit für andere wundervolle Dinge. Zum Beispiel mal wieder zu Torrefaktum gehen. Die rösten dort großartigen Kaffee und man kann zwischen ganz vielen tollen Sorten … Weiterlesen

Modernes Art Déco

Das Schöne am Herbst ist ja, dass man jetzt wieder mehr wohnen kann. Kuschelige Decken, gemütliche Kissen, vielleicht ein oder zwei Kerzen wirken am besten*, wenn draußen grauer Wind um die Häuserecken streicht. Nachdem ich … Weiterlesen

Café Mathilde

Wo könnte ich eine neue Serie besser starten als in einem Café, das praktischerweise meinen Namen trägt? Mathilde Literatur & Café heißen zwei kleine, feine Literaturcafés im Hamburger Grindelviertel und am Schlump. Dort gibt es … Weiterlesen

La vie est belle avec un café noir

Vor Jahren habe ich mal für eine kurze Zeit in einer kleinen Kaffeerösterei ausgeholfen. Frisch gerösteter Kaffee riecht so lecker.* Seitdem gönne ich mir gelegentlich von Hand gerösteten Kaffee aus einem ausgewählten Anbaugebiet. Schmeckt schon … Weiterlesen

%d Bloggern gefällt das: