Nach der Nacht

ist vor der Spielzeit. Blöd an so einer Theaternacht, wie wir sie am 9. September in Hamburg hatten, ist ja, dass sie bloß auf dem Papier bunt und wild und voller Möglichkeiten aussieht. Beim Lesen … Weiterlesen

Montagmorgen und die Aussicht auf den Herbst

Auf Hamburg ist der Herbst gefallen. Das fühlt sich ein wenig ungerecht an, nachdem die Stadt den Sommer mehr oder weniger ausgelassen hat. Wenigstens für einen Altweibersommer hätte es doch wohl reichen können. Genug gejammert, … Weiterlesen

Und der Gewinner ist …

Tadaah: Nils! Gewinner Hamburger Theaternacht Anders als das Bild vermuten lässt, wurden vor der Ziehung der beiden Karten für die Theaternacht alle Kommentare noch einmal in neutralem Weiß ausgedruckt. Das Glück landete bei Nils. Und … Weiterlesen

Montagmorgen und die Vorfreude

Eigentlich könnte ich mich zuerst über die Mittagspause freuen, die ich heute in der Sonne verbringen werde. Gerade blinzele ich in die Sonne vor dem Fenster und habe keine Zeit dazu. Denn am kommenden Samstag … Weiterlesen

Lange Nacht der Theater

Ichweißichweiß, hier in Hamburg nennen sie die Veranstaltung Hamburger Theaternacht. Jedenfalls stellen die Hamburger Bühnen neue Produktionen und alte Bekannte vor, laden ein, Menschen, Kulissen und Ideen kennen zu lernen. Da Hamburg einigermaßen groß ist, … Weiterlesen

Vergesst die Großen

Dochdoch, das Hamburger Schauspielhaus ist toll, das Thalia sowieso, ich habe da schon großartige Abende verbracht. Wenn ich an Theater denke, sehe ich unwillkürlich den dunkelroten Samt des Schauspielhauses vor mir, die goldenglänzenden Brüstungen, das … Weiterlesen

Es geht wieder los!

Yippeeh, der Sommer war groß, aber jetzt ist Zeit für eine neue Jahreszeit. Und alle so: yeah!

%d Bloggern gefällt das: