Rituale

Versehentlich gehen Sonntage immer viel zu schnell rum. Es mag an all den Ritualen liegen, die den Tag so verlässlich gliedern: Vom ersten Kaffee im Bett (vorzugshalber bei Sonnenschein), dem ausgedehnten Frühstück ein bisschen später … Weiterlesen

Kaffee in der Elbphi

Hach, ich freue mich so. Nach der Pause im vergangenen Jahr startet heute das Elbjazz wieder. Bis Sonntag werden wir auf dem Gelände von Blohm & Voss, in der Elbphilharmonie und in zig anderen ungewöhnlichen … Weiterlesen

Montagmorgen und die Möglichkeiten zum Wochenanfang

Plötzlich ist es heiß geworden, juli-artig heiß. Natürlich ist es nicht weiter nötig, ich werde die meiste Zeit heute schließlich am Schreibtisch verbringen. Aber das macht nix, ich creme mich trotzdem mit Sonnenmilch ein. So … Weiterlesen

Stille Post

Es gab eine Zeit, da waren Telefonier-Zeiten heilig. Um die kostbaren Minuten, na gut manchmal Stunden, wurde heiß gekämpft. Nach der Schule musste ich mit meiner besten Freundin dringend besprechen, was vormittags alles vorgefallen war. … Weiterlesen

Montagmorgen, äh Dienstagnachmittag

Mag ich, außer gestern, da war der Himmel grau und auf meinem Schreibtisch lagen eindeutig zu viele Stapel herum. Genau genommen liegen die meisten hier immer noch, aber heute bin ich eindeutig besser im Ignorieren. … Weiterlesen

Liebe. Laut. Heraus.

Love out loud. Kann man so übersetzen, oder? Ich bin mir nicht sicher. Laut lieben kann ich mir ja noch vorstellen. Laute Liebeserklärungen zum Beispiel, Grüße im Radio, Heiratsanträge, so dass alle zusehen und niemand … Weiterlesen

Montagmorgen in Berlin

Mathilde mag den Montagmorgen heute ganz besonders gerne. Denn dieser Montagmorgen ruft laut und vernehmlich Klassenfahrt. Das Gefühl ist eindeutig so. Heute geht die Re:Publica 2017 los. Yippeeh, meine erste, ich bin uffgeregt. Ich folge … Weiterlesen

Die Forelle

Auf Hamburg tröpfelt der Regen herunter und meine Motivation rutscht nach zwei, drei blöden Emails gleich mit in den Gulli. Nichts, was man nicht mit einem Stück Käsekuchen bekämpfen könnte. Neulich als ich diesen verpackungsfreien … Weiterlesen

Erster Mai

Sie haben zusammen in den Mai getanzt, das Mädchen und der Junge. Nicht so wie die Leute auf dem Dorf mit Maibaum, bunten Schleifen und gemeinsamer Nachtwache, damit die Jungs aus dem Nachbardorf nicht vorzeitig … Weiterlesen

Montagmorgens

Diese Woche fängt genauso grau an, wie die letzte aufgehört hat: Grau mit vereinzelten Regentropfen. Was macht man in so einem Fall? Richtig, man geht ich gehe ins Museum. Vorgestern hatten 54 Hamburger Museen zur … Weiterlesen

%d Bloggern gefällt das: